index.html
www.stefanmarty.ch
Ein Tropfen hebt den Ozean an. Duathlon und Laufsport

25.11.2017 Winternews 1

4 Jahre war ich bei www.sisu-training.de und konnte viel lernen und mich weiterentwickeln. Nun hatte ich wieder Lust die Trainingsplanung wieder selber in die Hand zu nehmen.
Nach der Saisonpause startete ich das Training an einem guten Platz, bei der Wechselzone vom Powerman Zofingen, mit einem Lauftechniktraining bei http://corpo-sano.ch/ Kurz darauf folgte ein Kettlebell Workshop vom gleichen Trainer. Es ist ein sehr effektives Ganzkörpertraining, wo die Muskeln auf alle Seite Ausgleichsarbeit leisten dürfen. Kurz darauf startete ich auch mit dem Training zu Hause:

Auch am gleichen Tag startete ich mit dem Langhanteltraining, welches ich länger nicht mehr gemacht habe. Hier ist ein Film:

Beide Aufnahmen entstanden am Abend nach einem strengen Arbeitstag. Hatte dort rund 500kg vom Parkplatz in den 1. Stock transportiert. Mittlerweile habe ich beim Kettlebell schön Fortschritte gemacht. Bei den Kniebeugen habe ich bei jeweils 3 Serien, jede Woche (manchmal auch 2 Trainings pro Woche) die Wiederholungszahl um 1 gesteigert und beim Kreuzheben konnte ich fast jedesmal 5kg zu legen.
Im Triteam Zugerland gibt es seit November ein Lauftraining unter der Leitung von Marteen. Er ist selber ein schneller und aktiver Läufer und Mitglied des Triteam's (PB 5000m 14'43") Ich lies mir diese Gelegenheit nicht entgehen und wir hatten schon ein paar gute Training gemacht, wo ich auch ein paar Ideen sammeln konnte.
Neu sind meine Trainingsdaten auch öffentlich auf Strava: https://www.strava.com/athletes/8360588
Am 25.11. nach meinem ersten Intervalltraining lief ich einen KM Test. Mit der Zeit von 2'54" konnte ich gut zufrieden sein.
Hier ein Filmausschnitt: