Du bist ein Triathlet wenn...

Du bist ein Triathlet wenn.....

... du auf die Frage nach deinem Alter mit M35 antwortest.
... du deinen nächsten Geburtstag nicht erwarten kannst, weil du dann in die nächste Altersklasse wechselst.
... deine Vorstellung von einem tollen Geburtstag darin besteht, dass du mit deinen Freunden die Anzahl deiner Jahre in Kilometern
läufst.
... deine Vorstellung eines amüsanten Dates darin besteht, ein gemeinsames 120 Kilometer Radtraining zu absolvieren.
... du versuchst, Mädchen mit deiner Kilometerzeit zu beeindrucken.
... dich jemand fragt, wie lange dein heutiges Training sein wird, und du antwortest: Drei bis vier ............ Stunden!
... deine Trainings dadurch begrenzt sind, wieviel Zeit du hast, und nicht wie weit du zu laufen im Stande bist.
... du frühmorgens aufwachst, aus dem Bett springst, und dich auf dein 6-Uhr-Schwimmtraining freust.
... dich deine Freundin frühmorgens weckt mit den Worten: Steh auf und beweg deinen A.. - und du weisst, sie macht es aus Liebe.
... du trotz eines Gewitters zwei Stunden laufen gehst, und es richtig geniesst, nass und dreckig zu werden, und durch
die Bäche zu laufen, die eins Fusswege waren.
... du deine Laufschuhe nummerierst, um die alten von den neuen zu unterscheiden; dreckig sind sie nämlich alle.
... du denkst, ein Ironman sei einfacher als ein Marathon, weil du da nicht so schnell loszulaufen brauchst.
... du ein Fahrzeug mit automatischer Schaltung mietest, um zu einem Ironman zu fahren; denn sowohl du als auch dein Kollege
besitzen Autos mit Gangschaltung, aber keiner von euch wird in der Lage sein, damit zurückzufahren.
... du es als natürlich empfindest, dein "Geschäft" im Wald hinter einem Baum zu verrichten.
... du anstatt bei der Herren-Toilette anzustehen die freie Damen-Toilette benützst.
... dir keiner mehr glaubt, wenn du "nie wieder" sagst.
... dich Leute dafür loben, dass du fähig seist, 1 Kilometer am Stück zu schwimmen, und du dich dadurch beleidigt fühlst.
... du an einem 10-Kilometer-Lauf teilnimmst, um deine Grundschnelligkeit zu verbessern.
... du bei einem 5-Kilometer-Lauf im Ziel aus Gewohnheit den Zwischenzeit-Knopf deiner Stoppuhr drückst.
... du bei einem 5-Kilometer-Lauf noch eine zweite Runde anhängst, um dein Tun wenigstens halbwegs
als Training zu bezeichen können.
... du Arbeit als Pause zwischen den Trainings betrachtest.
... dich deine Arbeitskollegen nicht fragen, ob du am Wochenende trainieren gehst, sondern wo und wie weit.
... du dir ernsthaft überlegst, deine Staatsbürgerschaft aufzugeben, um bei den Olympischen Spielen im Marathon
für Tonga, Jemen oder Lesotho starten zu können.
...du nie mehr Pyjamas kaufst, weil du nachts deine Finisher-T-Shirts trägst.
...du im Sommer bei einsetztendem Regen jubilierst und spontan deinen Trainingslauf verlängerst.
... du ein Foto für deine Bewerbung brauchst und du nur Wettkampffotos besitzt.
...du beim Training im Regen an einer Strasse vorbeiläufst und denkst "die armen Schweine müssen jetzt im Auto sitzten".
... du beim Anstellen in der Werkskantine Dehnungsübungen durchführst.
... sie dich in diese "All you can eat" - Spaghetti-Läden nicht mehr hineinlassen.
... du beim Mittagessen aus einer Wasserflasche trinkst.
... du mehr Trinkflaschen besitzt, als Imelda Marcos Schuhe.
... dein Rad pro Jahr mehr Kilometer drauf bekommen als dein Auto.
... du deine Hochzeit verschiebst, weil sie nicht in deinen Trainingsplan passt.
... du die Wahl deines nächsten Ferienortes davon abhängig machst, wo ein schöner Triathlon stattfindet.
... es dich erregt, wenn du hörst, dass Gatorade eine neue Geschmacksrichtung auf den Markt bringt.
... du auswendig weisst, welcher Energieriegel wieviele Proteine enthält.
... du dich an sämtliche Zeiten all deiner Rennen erinnern kannst, den Hochzeitstag aber jedes Jahr vergisst.
... sich deine Kinder mit Energieriegeln und Trinkflaschen ausrüsten, wenn du einen Familienspaziergang ankündest.
...die Kollegen am Arbeitsplatz dich für viel besser in Form halten als du dich selber.
...du auch tatsächlich viel fitter bist, als du selber glaubst.
...du dir auf der Autobahn beim Anblick der Distanzangaben überlegst, wie lange du für diese Strecken zu Fuss bräuchtest.
Quellenangaben:
http://www.neujahrsmarathon.ch/index.php?id=49
und andere Foren-Seiten oder leicht abgeändert.