26.02.2011 Bremgartner Reusslauf

Zum zweiten Mal nach 2010 starte ich am Bremgartner Reusslauf über 11km. Das Wetter war ideal doch ich legte sicherheitshalber noch Armlinge an. Der erste vier Kilometer konnte ich gut in meiner geplanten Pace laufen. Ab dem vierten Kilometer merkte ich, dass ich leicht langsamer wurde und hatte dann das Tempo angezogen. Bei Kilometer acht war ich wieder im Zeitplan und konnnte noch viele Ränge gut machen. Es lief gut und die die letzten Steigungen und Rhytmuswechsel konnte ich gut meistern. Am Schluss kam ich mit einer Zeit von 40 Min und 44 Sekunden ins Ziel. Dies entspricht einer Zeit von 3min 43sek pro Kilometer. Gegenüber dem Vorjahr verbesserte ich mich um 36 Sekunden. In meiner Kategorie M30 belegte ich den 60. Rang von 392 klassierten und in der Overallwertung den 148. Rang von 1794 klassierten Männern. Für mich war dies ein gelungener Testwettkampf.