20.03.2016 Rhylauf Oberriet Halbmarathon

Heute stand ein weiterer Vorbereitungswettkampf auf dem Programm in Oberriet SG. Nach dem 10km Wettkampf, vor zwei Wochen gab es noch einen schönen Laufblock, bei welchem innerhalb von 7 Tagen ein coupierter Halbmarathon und 3 Laufintervalltrainings auf dem Programm standen. Den heutigen Halbmarathon konnte ich leichtfüssig laufen und am Schluss noch den Turbo zünden. Der Start war zusammen mit den 10km Läufern. Sonnig aber nicht zu heiss mit einem leichten Wind. Anfangs brauchte ich etwas um die Differnz zwischen der GPS Uhr und die echten KM Angaben herauszufinden, darum startete ich die ersten 5km eher langsamer. Nach und nach konnte ich mehr Plätze gut machen und es war schön mit so einer Leichtigkeit zu laufen. Die letzten 2,4km konnte ich mit einer 3,32min/km Pace laufen, was fast meiner 10km Bestzeitpace ist. Neue Persönliche Bestzeit steht jetzt bei 1:19,19. Im stark besetzten Läuferfeld belegte ich den 11. Kategorienrang und der 26. Overallrang (3min 32sek hinter Profitriathlet Christian Brader) Nächster Wettkampf ist am 16. April bei der Duathlon EM in Kalkar.